Im Alltag Nachbar / Im Notfall Partner
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 274 mal gelesen
Einsatz 310 von 351 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: auslaufende Betriebsmittel nach VU
Einsatzort: BAB 44, West > Ost
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Jülich : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 08.09.2017 um 14:37 Uhr

Einsatzende: 17:32 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 55 Min.
alarmierte Einheiten:
Löschzug Stadtmitte
Löschgruppe Koslar

Einsatzbericht:

Alleinunfall eines LKW. Dabei wurde der Benzintank beschädigt und rund 300 l Dieselkraftstoff traten aus. Durch die Feuerwehr wurden Auffang- und Abstreumaßnahmen eingeleitet und die untere Wasserbehörde sowie das Ordnungsamt verständigt, da auch eine ungewisse Anzahl an Litern in den Grünstreifen geflossen waren.  

Hilfeleistung vom 08.09.2017  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Juelich (2017)Hilfeleistung vom 08.09.2017  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Juelich (2017)
ungefährer Einsatzort:
Samstag, 21. Oktober 2017

Designed by LernVid.com