Im Alltag Nachbar / Im Notfall Partner
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 186 mal gelesen
Einsatz 317 von 348 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Tierfang
Kurzbericht: verletzter Hund
Einsatzort: Jülich, Lorsbecker Straße
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Jülich : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 13.09.2017 um 08:14 Uhr

Einsatzende: 09:31 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 17 Min.
alarmierte Einheiten:
Löschzug Stadtmitte

Einsatzbericht:

Entgegen der Eingangsmeldung war der Hund nicht verletzt, sondern machte einen geschwächten Eindruck. Er wurde ins Tierheim nach Düren gebracht!

Tierfang vom 13.09.2017  |  (C) Freiwillige Feuerwehr Juelich (2017)
ungefährer Einsatzort:
Freitag, 20. Oktober 2017

Designed by LernVid.com