Was tun wenn es brennt?

Was tun wenn es brennt?


Ruhe bewahren

  • Aufregung macht alles nur noch schlimmer.

Löschversuch unternehmen

  • Nur dann, wenn Sie sich nicht selbst in Gefahr begeben.
  • Entfernen Sie brennbare Gegenstände aus der Nähe des Brandherdes
  • Gelingt Ihr Löschversuch nicht sofort, verlassen Sie den Brandraum.

Gefahrenbereich unverzüglich verlassen

  • Halten Sie sich nicht damit auf, irgendetwas mitzunehmen.
  • Fliehen Sie in einem mehrstöckigen Gebäude in der Regel immer nach unten.
  • Halten Sie sich stets am Treppengeländer fest, denn Menschen in Panik nehmen keine Rücksicht auf andere.
  • Bewegen Sie sich bei dichtem Rauch möglichst in Bodennähe.
  • keine Aufzüge benutzten

Fenster und Türen zum Brandraum geschlossen halten

  • So verhindern Sie eine Ausbreitung von Rauch und Feuer.

Retten und Warnen

  • Bringen Sie ihre Angehörigen und sich in Sicherheit.
  • Warnen Sie ihre Nachbarn. Rauch weckt niemanden.
  • Helfen Sie Älteren und Behinderten. Denken Sie vorallem an Kinder. Sie neigen dazu, sich bei Gefahr zu verstecken.

Falls die Flucht nicht mehr möglich ist

  • Suchen Sie einen sicheren Raum auf und schließen Sie die Tür.
  • Dichten Sie Türritzen und andere Öffnungen gegen Feuer und Rauch mit nassen Tüchern oder ähnlichem ab.
  • Machen Sie sich vom Fenster oder vom Balkon aus bemerkbar.

Notruf absetzen über Notruf 112

  • Dabei das folgende Schema einhalten:

    • Wer ruft an?
    • Wo ist etwas passiert?
    • Was ist passiert?
    • Wie ist die Situation: Sind Menschen verletzt?
    • Wenn ja, wie viele und welcher Art sind die Verletzungen

    Warten auf Rückfragen der Einsatzzentrale. Solche sind durchaus üblich.

Feuerwehr erwarten

  • Sorgen Sie dafür, dass Anfahrtswege freigemacht werden.
  • Machen Sie sich auf der Straße bemerkbar und weisen Sie die Rettungsfahrzeuge ein.
  • Die wichtigste Frage für die anrückenden Feuerwehrleute: 
    Wird ein Mensch oder ein Tier vermisst?
    Befindet sich eventuell ein Mensch oder ein Tier noch im Gebäude?
  • Halten Sie für die Feuerwehr Schlüssel für alle Räume bereit.
  • Geben Sie dem Einsatzleiter der Feuerwehr Auskunft über die Lage des Brandes und über vermisste oder gefährdete Personen.